Aktuelle Empfehlungen

 

  • Bei Patienten ohne Symptomatik, jedoch Aufenthalt in einem Risikogebiet in den letzten 14 Tagen ist kein Rachenabstrich vorzunehmen. Der Patient soll sich nicht beim Gesundheitsamt melden, sondern lediglich versuchen, Außenkontakte möglichst einzuschränken.

  • Bei Patienten ohne Symptomatik, jedoch Kontakt zu einem bestätigten Corona- Virusfall in den letzten 14 Tagen ist ebenso kein Rachenabstrich vorzunehmen. Der Patient soll sich telefonisch beim Gesundheitsamt melden und sich vorerst in häusliche Quarantäne begeben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinder- und Jugendarztpraxis